Top
Koh Chang Thailand- Sonnenuntergang von Kai Bae Viewpoint

Treasure Island – das ist der Beiname für Koh Chang in Thailand und auf dieser Insel gibt es tatsächlich noch ein paar schöne Naturschätze zu entdecken. Koh Chang ist die zweitgrößte Insel von Thailand und befindet sich im Osten nahe der kambodschanisches Grenze. Der Tourismus hat natürlich auch hier Einzug gehalten, allerdings in einer anderen Form als zum Beispiel auf Koh Samui oder Phuket. Das Inselinnere steht unter Naturschutz und auf Koh Chang gibt es noch restriktivere Bebauungsregeln, die die Insel schützen sollen. Koh Chang heißt übersetzt Elefanteninsel und bietet wirklich viele tolle Möglichkeiten, von denen wir dir in diesem Beitrag einige vorstellen wollen.

006 Koh Chang Thailand Steffis Zusatz

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Chang?

In Koh Chang Thailand gibt es grundsätzlich zwei Saisonen: die Regen- und Trockenzeit. Der Regen fällt auf Koh Chang von Mai bis November. Die beste Reisezeit ist die „Cold Season“ von November bis Februar mit Temperaturen von 27 bis 30 Grad untertags. Von März bis Mai wird es meistens über 30 Grad haben. Dabei kann es gelegentlich zu Gewittern kommen. Die Thais machen selbst gerne Urlaub auf Koh Chang vor allem im April und im Mai.

Wie gelangst du auf Koh Chang?

Hier kannst du gleich nach günstigen Flügen suchen, denn Skyscanner war bei uns so gut wie immer die günstigste Option:

Der Großteil aller Reisenden aus Europa wird vermutlich einen Flug nach Bangkok gebucht haben. Ein kleiner Tipp für den Transport in Bangkok: Nutze ein Taxi und bestehe auf das Taxameter. Wenn der Fahrer es nicht möchte, nimm einfach das nächste Taxi. Wenn du noch sicherer sein willst, lade dir die APP Grab herunter und checke die Preise vorab. Öffentliche Taxis sind absolut sicher!

Option 1: Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bangkok aus nimmst du einen Bus oder Minivan in Richtung Trat. Für die rund 350 km liegt die Fahrzeit mit dem Bus zwischen fünf und sieben Stunden. Die Taktung aller Busse ist beinahe stündlich. Zu den bekannteren und sichersten Anbieter zählen Tanakawee, Cherdchai Tours und Transport Co (999er). Die Busse und Minivans fahren entweder von Mochit (Bangkok Nord) oder von Ekamai (Busbahnhof Ost) los. Es gibt auch Minivans und Busse direkt vom Flughafen Suvanrabhumi. Ein paar Busse fahren auch von der Khao San Road weg. Da sollte man sich vor Ort nach den Abfahrtszeiten erkundigen. 

Die beste Option mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Expressbus 999, der direkt zur Fährstation Ao Thammachat oder nach Center Point fährt. Dieser Bus fährt 2x täglich, ein Bus um 07:45 und der zweite um 09:00. Bei den anderen Bussen steigt man auf der Bundesstraße aus und fährt mit einem Songtaew (Sammeltaxi) zum Hafen Ao Thammachat (ca. 30 Minuten). Auf der Bundesstraße gibt es einen Stand, bei dem du das Ticket für das Songtaew und optional auch das Fährticket kaufen kannst. Songthaew heißt übersetzt 2 Bänke, denn die Fahrzeuge haben 2 längs montierte Bänke für die Fahrgäste. Die Busse kosten 200-300 Baht (€ 5-8), für das Songthaew wirst du rund 50 Baht (€ 1,50) bezahlen und die Fähre kostet One-Way 80 Baht (€ 2,20) pro Person. Die Fähre fährt in der Hochsaison stündlich und man braucht zwischen 30 – 60 Minuten, um auf das Inselparadies zu kommen.
 

Option 2: Privater Transport

Du kannst auch mit einem privaten Transport nach Koh Chang fahren. Vorteil: Abholung im Hotel in Bangkok und Fahrt bis zum Hotel auf Koh Chang Thailand. Der große Nachteil, der Preis: Pro Person ist in der Hochsaison mit 2.500 bis 4.500 Baht (€ 70-120) zu rechnen.

Option 3: Flug nach Trat

Die sicherlich schnellste Variante ist der Flug nach Trat. Von Trat brauchst du wieder ein Songthaew oder ein Taxi um zur Fähre zu gelangen.

Wie kommst du auf Koh Chang voran?

Wenn du mit der Fähre auf Koh Chang ankommst, wirst du schnell die weißen Songthaews finden. Je nachdem wo dein Hotel liegt, zahlst du einen Fixpreis, um in den Ort zu kommen. Nach White Sand Beach kostet es zum Beispiel 50 Baht (€ 1,40), nach Lonely Beach sind es 100 Baht (€ 2,70). Die gleichen Songthaews kannst du auch benutzen, wenn du am Abend mal in einen anderen Ort willst und dabei etwas „mehr“ trinken willst.

Wenn dein Gepäck einmal verstaut ist, ist die angenehmste Variante das Moped. Mopeds kosten zwischen 150 und 200 Baht (€ 4,- bis € 5,50) für 24 Stunden. Mehr Leistung braucht man unserer Meinung nach nicht. Man kann auch Motorräder mieten, jedoch schießt man damit auf dieser kleinen Inseln mit Kanonen auf Spatzen. Wir sind starke Befürworter von Helmen, also achte beim Verleih darauf, dass du auch einen Helm bekommst. 

Mopeds gibt es in jedem Dorf zum Ausleihen. Viele Hotels bieten auch einen Verleih an. Passe auch auf den Ölstand auf. Uns wurde gesagt, dass einige Verleiher extra wenig Öl im Moped haben, damit sie den Motortausch den Touristen umhängen können.

Es gibt noch keine umlaufende Straße auf Koh Chang. Im Süden fehlt die Verbindung, was Salak Phet im Südosten der Insel abgeschieden erscheinen lässt.

Koh Chang Thailand- Mopedtour

Wo willst du wohnen?

+ Koh Chang Hotels

Die Hauptorte auf Koh Chang heißen wie die jeweiligen Strände dazu. Die meisten Strände und Hotel sind auf der Westküste der Insel. Das kommt natürlich allen, die gerne der Sonne beim Untergehen zusehen, entgegen. Schöne Strände kann man beinahe überall auf der Westküste finden.

White Sand Beach – Einer für alle

White Sand Beach ist der näheste Ort zur Fährstation und bietet daher eigentlich für fast jeden etwas. Es ist bei Familien sehr beliebt, da es sehr gut angebunden ist. Es gibt eine Vielzahl an Restaurants, Hotels und Supermärkten. Infrastrukturell ist White Sand Beach sicherlich am besten auf Koh Chang. Budgetär findet vom Backpacker bis zum Luxusfreund jeder etwas. In White Sands gibt es auch ein netten Nachtmarkt. Auch wir haben zwei Nächte im White Sand Beach Bungalows direkt am Strand übernachtet.

Sundown in White Sand Beach

Die besten Hotels in White Sand Beach:

→ Luxuriös: Villa Inspiration oder The Elegance Pool Villas

→ Mittelklasse: White Sand Beach Bungalows, Kacha Resort and Spa oder KC Grande Resort

→ Günstige Option: Koh Chang Hut Hotel oder Kohchang Privilege

Klong Prao und Kai Bae Beach – Edle Hotels und mega Strände

Die Orte Klong Prao und Kai Bae Beach sind beinahe zusammengewachsen. Es gibt nicht mehr soviel Auswahl an Restaurants wie in White Sand Beach, dafür ist es etwas ruhiger. Unser absolutes Lieblingshotel unserer Weltreise fanden wir in Kai Bae im Vayna Boutique. Es war perfekt um die Impressionen vom Manaslu Circuit etwas zu verdauen. Wir waren nämlich zuvor in Nepal und haben eine zweiwöchige Wanderung gemacht. Nun war es Zeit zu entspannen und die Seele einfach baumeln zu lassen. Durch die Lage auf halber Höhe der Insel eignet sich diese Basis sehr gut für Ausflüge auf Koh Chang in Thailand.

Vayna Boutique Hotel in Kai Bae

Die besten Hotels in Klong Prao und Kai Bae:

→ Luxuriös: Sylvan oder The Emerald Cove

→ Mittelklasse: Vayna Boutique – unser absoluter Favorit

→ Günstige Option: Sofia Garden Resort oder Papaya Cottage

Lonely Beach – Backpacker bevorzugt

Der Lonely Beach zieht eher die Backpacker und Low Budget Traveler an. Um nach Lonely Beach zu kommen, muss man den schönen Kai Bae Viewpoint, der sich auch besonders für Sonnenuntergänge eignet, überwinden und die bekannte Haarnadelkurve fahren. Hier gibt es verschiedene Bars zur Auswahl und der Lonely Beach ist daher ein Magnet für Partyliebhaber. Auch wir haben dort einen sehr lustigen Abend verbracht und haben die Nacht in einem Dschungelbungalow im Oasis Koh Chang verbracht.

003 Koh Chang Thailand Steffis Zusatz

Die besten Hotels in Lonely Beach:

→ Luxuriös: Nest Sense

→ Mittelklasse: Oasis Koh ChangCarpe Diem Guesthouse

→ Günstige Option: Blue Sky Resort

Klong Koi – Die ruhige Ecke im Süden

Das südliche Ende der Westküste heißt Klong Koi. Es ist die ruhige Alternative zu Lonely Beach. Es gibt feine Bungalows am Strand und es zieht eher die relaxte Gesellschaft an. Der Strand ist natürlich auch in Klong Koi ausgesprochen schön.

001 Koh Chang Thailand Sonnenuntergang Rasta View Klong Koi 1

Die besten Hotels in Klong Koi:

→ Luxuriös: Nest Sense

→ Mittelklasse: Carpe Diem Guesthouse

→ Günstige Option: Blue Sky Resort

Salak Phet – Locals im Südosten

Salak Phet ist mit Sicherheit der am wenigsten touristische Ort auf Koh Chang Thailand. Die Infrastruktur ist erheblich schlechter als auf der Westseite, jedoch wollen ja viele Reisende genau das. Es gibt ein paar Unterkünfte und Restaurants. Der näheste Strand ist ein paar Kilometer entfernt, dafür ist das Seafood exzellent.

Fischerhäuser in Slak Phet

Die besten Hotels in Salak Phet:

→ Luxuriös:Parama Koh Chang

→ Mittelklasse: The Spa Koh Chang Resort oder Privacy Resort

Was kannst du auf Koh Chang Thailand unternehmen?

Schnorcheln bei den Riffen

Die Unterwasserwelt bei Koh Chang ist sagenhaft schön. So viele und so bunte Fische sahen wir nicht einmal auf Galapagos. Vergiss nicht, dich vor der Sonne zu schützen. Wir können dir die Sonnencreme von Ringana empfehlen, weil sie ein mineralischer Sonnenschutz ist, der sich auch nicht negativ auf die Korallen auswirkt. Auf den Booten der Anbieter gibt es bei fast allen Touren eine Verpflegung. Diese inkludiert normalerweise Softdrinks, Cafè, Obst und ein Mittagessen. Du kannst auch deine eigene Verpflegung mitnehmen.

Die Bootstouren starten alle in Baobang im Süden der Insel. Es gibt verschiedene Varianten sich die Schnorcheltour zu buchen. Für alle die es richtig gemütlich wollen, empfehlen wir die Schnorchel-Tagestour von Getyourguide. Bei dieser ist auch der Hoteltransfer inkludiert. Zusätzlich sind 200 Baht (€ 5,30) für den Koh Rong Nationalpark zu entrichten,

Eine andere Variante ist es natürlich die Tour vor Ort über eine Agency oder über das Hotel zu buchen. Masken, Schnorchel und Flossen sind bei allen Touren inkludiert. Zu klären bleiben die Abholung und die Verpflegung. Die Kosten sollten sich zwischen 800 und 1100 Baht (€ 22 – € 30) belaufen. Wenn man über 1000 Baht (€ 26,50) zahlt, sollte man mit dem Schnellboot fahren. Dabei macht man die gleichen, oder ähnliche Stops. Nur eben etwas schneller.

Tauchen rund um Koh Chang

Für alle mit Tauchschein empfiehlt sich ein Tauchgang. Es gilt im Wesentlichen dasselbe wie bei den Schnorcheltouren oberhalb. Die einfachste Variante bleibt die Buchung über Getyourguide.

Auf Koh Chang gibt es auch die Möglichkeit einen Tauchschein zu machen oder seine Fähigkeiten zu verbessern. Schaue dazu z.B. bei Chang Diving vorbei.

Schnorchelausflug

Erkunde Koh Chang mit dem Moped

Die Größe der Insel ist wie gemacht für das Moped. In ca. 2 Stunden (~60 km) kannst du vom Südwesten die „Runde“ in den Südosten fahren. Es gibt dabei einige Stops zu machen und unserer Meinung nach, gehört eine Mopedtour zu einem Inselbesuch dazu.

Nimm deine Badesachen mit und fahre die Küste mit offenen Augen entlang. Wenn du mal kurz schwimmen gehen willst, fahre einfach zum nächsten Strand. Denn die Strände sind auf Koh Chang einfach besonders schön.

Ein Standard-Besuch sollte der Klong Plu Waterfall in der Nähe von Klong Prao sein. Dieser Wasserfall ist auch der größte auf Koh Chang. Als Tourist bezahlt man 200 Baht (~€ 5,40) Eintritt.

Es gibt auf Koh Chang noch weitere Wasserfälle. Für uns waren diese aber nicht mehr so spannend, da es sehr trocken war, als wir dort waren.

  • Kai Bea Waterfall
  • Klong Jao Leuam
  • Klong Nonsi
  • Than Mayom
  • Klong Neung

Klong Koi Wwaterfall Koh Chang Thailand

Plane deinen Trip so, dass du im Südosten Hunger auf Meeresfrüchte hast, falls du welche isst. Denn in der Umgebung von Salak Phet findest du hervorragende Fisch-Restaurants und die Fischerei sieht dort noch nach einer überschaubaren Größe aus.

Bei Salak Kok gibt es neben Restaurants auch einen Pfad durch den Mangrovenwald, der einen Besuch wert ist. Auch kann man sich hier Kayaks ausleihen.

Ruhige Strände wirst du auch im Südosten finden. Long Beach und bei dem Koh Chang Memorial werden sicherlicher weniger Touristen sein. 

Wok stürzt ins Wasser007 Koh Chang Thailand Steffis Zusatz

Live Musik und Feuerschows

Wenn du ein Fan von Musik und Feuer bist, plane einen Abend in einem Strandrestaurant in White Sands ein. Es gibt das Programm zwar auch in anderen Orten, aber am White Sand Beach ist mit Sicherheit was los und wir fanden die Feuershow ganz toll.

Koh Chang Feuershow Koh Chang Feuershow

Fazit

Koh Chang bietet einen wirklich erholsamen Urlaub. Durch die Größe der Insel bekommt jede Unternehmung ein gewisses Maß an Gemütlichkeit und die Zahl der Touristen ist noch erheblich geringer als im Südwesten Thailands. Die Strände und Sonnenuntergänge sind atemberaubend und vor allem die Schnorcheltour hat uns besonders gut gefallen.

001 Koh Chang Thailand Steffis Zusatz

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Bestellst du über einen unserer Links, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten und wir werden motiviert weiterhin solche Beiträge zu schreiben. Dankeschön!

Slide

Du möchtest gerne schönere Reisefotos? Dann haben wir etwas für dich! Hol dir jetzt unser kostenloses E-Book mit 10 einfachen Tipps wie du mehr aus deinen Reisefotos herausholen kannst. Außerdem bekommst du noch ein paar Ratschläge wie deine Reisefotos auch auf Instagram gesehen werden. Zusätzlich bekommst du unsere aktuellen Neuigkeiten mit interessanten Fototipps und Projekten per Mail zugeschickt.

h4 slider img 1

GRATIS E-BOOK:
10 einfache Tipps für außergewöhnliche Reisefotos
10 einfache Tipps fuer außergewoehnliche Reisefotos Adventure Moments 900px transparent

Schreibe einen Kommentar

*

code