Top

Philippinen

Philippinen Reisetipps

Philippinen Reisetipps – das Land der Inselabenteuer

Die Philippinen bestehen aus über 7.000 Inseln, wobei noch 2900 ohne Namen sind. Die primäre Namensgebung stammt von König Philipp II – daher Philippinen. Wunderschön ist vor allem die vielfältige Unterwasserwelt und die atemberaubende Sonnenuntergänge. Die Religion ist eine Besonderheit für ein asiatisches Land, denn 90% der Bevölkerung sind von christlichem Glauben und 80% davon römisch-katholisch. Sehr beliebt ist das heimische San-Miguel Bier, das in die ganze Welt exportiert wird.

Einreise

Der Reisepass muss noch 6 Monate gültig sein und man braucht ein gültiges Rückflugticket. Dann erhält man die Erlaubnis 30 Tage zu bleiben. Für rund 40 € kann man das Visum auf 59 Tage verlängern.

Sprache

Die Amtssprachen auf den Philippinen sind Filipino (Tagalog) und Englisch. Es ist das Land mit den fünftmeisten englischsprachigen Menschen – nämlich rund 52 Millionen Menschen. Ansonsten gibt es noch rund 150 weitere Dialekte, je nach Region. Aber man wird mit Englisch nahezu problemlos durchkommen, zumindest an allen Orten, die man als Tourist bereisen wird.

Währung

Auf den Philippinen wird der philippinische Peso (PHP) verwendet. Wobei 1 € rund 55 PHP’s sind.

Reiseführer

BUCHEMPFEHLUNGEN

für deine Reise auf die Philippinen

Reiseberichte Philippinen

Slide

Du möchtest gerne schönere Reisefotos? Dann haben wir etwas für dich! Hol dir jetzt unser kostenloses E-Book mit 10 einfachen Tipps wie du mehr aus deinen Reisefotos herausholen kannst. Außerdem bekommst du noch ein paar Ratschläge wie deine Reisefotos auch auf Instagram gesehen werden. Zusätzlich bekommst du unsere aktuellen Neuigkeiten mit interessanten Fototipps und Projekten per Mail zugeschickt.

h4 slider img 1

GRATIS E-BOOK:
10 einfache Tipps für außergewöhnliche Reisefotos
10 einfache Tipps fuer außergewoehnliche Reisefotos Adventure Moments 900px transparent

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Bestellst du über einen unserer Links, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten und wir werden motiviert weiterhin solche Beiträge zu schreiben. Dankeschön!

0

Schreibe einen Kommentar

*

code