Top

Business Retreats sind immer eine tolle Gelegenheit, um seinen Arbeitsalltag zu entkommen und sein Business auch von einer anderen Perspektive zu betrachten. Dabei ist eine andere Umgebung auch schon recht hilfreich, aber am meisten schätze ich den Austausch mit den Coaches und den anderen TeilnehmerInnen. Ich (Steffi) arbeite hauptberuflich als Hochzeitsfotografin unter dem Namen Stefanie Reindl Photography und nach jeder Hochzeitssaison brauche ich eine kleine Auszeit, um meine Akkus wieder aufzuladen. Eine Auszeit, die mich neue Kraft tanken lässt, Zeit zum Nachdenken, aber auch eine Gelegenheit, um an neuen Projekten zu arbeiten. Seit Monaten folgte ich der wundervollen Conni Biesalski, die eine große Inspirationsquelle für mich ist. Als sie den Workshop „The Yoga & Surf Mastermind Experience“ ausgeschrieben hat, wusste ich, dass dieses Retreat für Körper, Geist & Business genau das Richtige für mich sein würde.

Business Retreat in Sri Lanka

Der Workshop dauerte eine Woche und fand in einer privaten Beach Villa im Süden von Sri Lanka statt. Insgesamt standen uns zwei Strandhäuser mit zwei Pools und einem riesigen Palmengarten zur Verfügung. In zwei Minuten war man auch schon am Strand und man hörte die ganze Zeit das beruhigende Meeresrauschen. Großen Wert wurde auf das Essen gelegt und wir genossen jeden Tag unglaublich gute, vegane Speisen.

Körper, Geist und Seele

Der Workshop selbst war gut strukturiert: Jeden Morgen starteten wir bereits um 07:00 Uhr früh mit einer Yoga-Einheit und anschließender Meditation mit der wundervollen Kory Hahn von Santosha Society. Danach stärkten wir uns bei einem unglaublich tollen Frühstück. Drei Mal waren wir am Vormittag beim Surfen am Weligama Beach. Dieser Strand ist perfekt geeignet, um mit diesem Sport zu beginnen. Ich als Anfänger konnte schnell erste Erfolgsergebnisse auf dem Surfboard verbuchen und es hat wirklich Spaß gemacht. Am Nachmittag gab es dann jeweils eine Business-Einheit mit Conni. Vor allem die einstündige 1:1 Session mit Conni half mir sehr wieder Klarheit in meinem Kopf und auch Motivation für meine Projekte zu finden.

Der Austausch mit den anderen

Es war eine unglaubliche Zeit, die viel zu schnell vergangen ist. Das Schönste an solchen Workshops sind natürlich auch immer die Menschen, die man dabei kennen lernt. Insgesamt waren wir 14 Frauen – Frauenpower pur! Jeder erzählte seine eigene Geschichte und gemeinsam tauschten wir uns über unsere Ziele aus. Es ist so schön, wenn man die Gedanken anderer kennenlernen darf und dann im Nachhinein sieht, wie jeder von uns den Weg geht, um seine Träume zu verwirklichen. Die entspannte Atmosphäre und die Offenheit in der Gruppe haben aus diesem Workshop eine wirkliche Inspiration gemacht.

Die Fortschritte

Was ist seit dem Workshop passiert? Ich kann nur sagen: viel! Ich habe einen großen Schritt gewagt, meinen Bürojob gekündigt und ich kann mich ab dem Sommer 2018 voll und ganz auf mein Fotografie-Business konzentrieren. Ich darf dieses Jahr wieder wundervolle Paare begleiten und freue mich jetzt schon auf jede einzelne Hochzeit!

Die Reise nach Sri Lanka war eine Reise zu mir selbst und ich kann solche Workshops jedem nur ans Herz legen. Ich habe zuvor noch nie Yoga gemacht, hatte riesige Angst vor dem Surfen (da ich bei meinem ersten Surfversuch in Dänemark kläglich gescheitert bin) und es war meine erste Fernreise alleine. Und trotzdem: Mein Bauchgefühl hat mir gesagt, das ich da hin muss. Und ich bin froh auf meine Intuition gehört zu haben.

Ich hoffe, dass dich meine Geschichte vielleicht dazu inspiriert, auch mal etwas außerhalb der Komfortzone zu tun und etwas Neues auszuprobieren. Auch, wenn es zuerst Überwindung kostet – ich garantiere dir, es zahlt sich aus!

Das Projekt „Adventure Moments“

Ein Projekt darf ich dir gleich hier vorstellen, an dem ich seit dem Workshop gearbeitet habe. Es heißt „Adventure Moments“ und es geht um die Themen Reisefotografie und Reiseabenteuer. Der Grundstein für diese Seite, auf der du gerade bist, wurde in diesem Workshop gelegt. Zum einen findest du hier Erfahrungsberichte zu ausgewählten Orten und Vorschläge für unvergessliche Reiseabenteuer zum Nachreisen. Zum anderen findest du aber auch Tipps zum Thema Reisefotografie.

Sri Lanka Reisebericht

Ich habe die Zeit nach dem Workshop noch genutzt, um Sri Lanka zu entdecken und es gibt so viele Gründe, warum Sri Lanka eine absolute Traumdestination ist. In meinem Sri Lanka Reisebericht zeige ich dir die schönsten Plätze, die du in Form einer Rundreise sehen kannst. Außerdem habe ich einige Tipps für dich gesammelt, damit du dich optimal auf deine Sri Lanka Reise vorbereiten kannst.

Kameraequipment

Ich werde des Öfteren gefragt, welche Kamera und welches Zubehör ich benutze und ich empfehlen kann. Ich hatte folgendes auf meiner Reise mit und bin mit allem sehr zufrieden:

Wandbilder Shop

Momente, die Hängen bleiben

Dir gefallen unsere Bilder? Dann findest du jetzt unsere schönsten Motive in unserem Wandbilder Shop.

Ob Fotoabzug hinter Acryl-Glas, auf Holz, im Rahmen oder auf einer Canvas-Leinwand – in unserem Shop findest du bestimmt die passende Wahl für deinen Wohnbereich.

Hochwertig hergestellt bekommt dein Wunschmotiv ihre Farbe und freut sich darauf in deinem Zuhause jeden Tag Freude zu verbreiten.

Slide

Du möchtest gerne schönere Reisefotos? Dann haben wir etwas für dich! Hol dir jetzt unser kostenloses E-Book mit 10 einfachen Tipps wie du mehr aus deinen Reisefotos herausholen kannst. Außerdem bekommst du noch ein paar Ratschläge wie deine Reisefotos auch auf Instagram gesehen werden. Zusätzlich bekommst du unsere aktuellen Neuigkeiten mit interessanten Fototipps und Projekten per Mail zugeschickt.

GRATIS E-BOOK:
10 einfache Tipps für außergewöhnliche Reisefotos

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Bestellst du über einen unserer Links, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten und wir werden motiviert weiterhin solche Beiträge zu schreiben. Dankeschön!

das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

*

code